Plone SMTP-Mailer


Um unter Plone Formulare versenden zu können, sind einige SMTP-Einstellungen wie SMTP-Nutzer, Server und Passwort nötig. Die Plone-Formulare werden über einen Account des Sprachenzentrums versandt. Da sich die Geeks im Rechenzentrum anscheinend oft langweilen, wollen sie einmal im Jahr eine Passwortänderung. Normalerweise kümmert sich Herr Schulz darum und ändert das Passwort zweimal, so dass es nach den Änderungen wieder wie vorher ist. Es kann vorkommen, dass sich die Rechenzentrumsgeeks neue Regeln für die Passwörter einfallen lassen (z.B. längere Passwörter als die bisherigen). Da niemand genau weiß, welche Anwendungen mit welchen Accounts betrieben werden, produzieren die vergessenen Anwendungen hinterher Fehler.

In der Regel beginnen sich die Webseitenbesucher nach einigen Wochen Fehlermeldungen zu beschweren, was eine tolle Erinnerung an eine Passwortleiche ist. Unter Plone werden Änderungen an den SMTP-Einstellungen wie folgt vorgenommen:
  1. Einloggen
  2. Zope-Management-Oberfläche aufrufen und unter Mailhost die nötigen Änderungen vornehmen.
  3. Ausloggen
zurück zu Plonewebseite
CategoryPlonewebseite
There are no comments on this page.
Valid XHTML :: Valid CSS: :: Powered by WikkaWiki