Revision [169]

Last edited on 2010-10-29 17:17:21 by FalkoBenthin
Additions:
- Treffen im erweiterten Team (je Pädagogik- und Hauswirtschaftsteam) zum Thema Kommunikation und Abläufen (Vorgaben und Verantwortlichkeiten festlegen) (//Birgit, Rolf, Tanja//)
- persönlich daran arbeiten
- Schulung, Qualifizierung
- Definition Leitungsteam
- Aufgaben, Kompetenzen, Verantwortlichkeiten festlegen
- Struktur
- Entwicklung
- Vorstandssitzung vor MV
- Klausurtagung im Januar, Februar
Deletions:
- Treffen im erweiterten Team (je Pädagogik- und Hauswirtschaftsteam) zum Thema Kommunikation und Abläufen (Vorgaben und Verantwortlichkeiten festlegen)


Revision [168]

Edited on 2010-10-29 17:08:18 by FalkoBenthin
Additions:
- Umgang mit Informationen aus Bürobesprechungen klären (Regeln)
- Rückblick, Analyse durchführen und Prioritätslisten erstellen
- LQW-Zertifizierung muss als Mindeststandard sichergestellt werden
- Feedback kultivieren / verbessern
Deletions:
- Umgang mit Informationen aus Bürobesprechungen klären
-


Revision [167]

Edited on 2010-10-29 17:03:32 by FalkoBenthin
Additions:
-Tanja übernimmt Moderation
=====Fragen und Aufgaben=====
- Treffen im erweiterten Team (je Pädagogik- und Hauswirtschaftsteam) zum Thema Kommunikation und Abläufen (Vorgaben und Verantwortlichkeiten festlegen)
- Situation mit Elena klären
- keine Infos nach außen tragen
- Umgang mit Informationen aus Bürobesprechungen klären
-
Deletions:
=====Hausaufgaben=====


Revision [166]

Edited on 2010-10-29 16:50:52 by FalkoBenthin
Additions:
- Leitung trifft Entscheidungen und kommuniziert sie nach unten
=====Hausaufgaben=====
Deletions:
Bilder
-
-
-
=====Stellenentwicklung=====


Revision [165]

Edited on 2010-10-29 16:46:11 by FalkoBenthin
Additions:
{{image url="uploads/Images/team1.jpg" title="Teambetrachtung" alt="Teambetrachtung" width="600" height="480" }}
{{image url="uploads/Images/team2.jpg" title="Teambetrachtung" alt="Teambetrachtung" width="600" height="480" }}
Bilder
**Kommunikation**
- direkt kommunizieren
- ehrlich sein und auch neg. Feedback akzeptieren
- Welche Möglichkeiten gibt es, Kommunikation zu verbessern?
- Welche Kommunikationskanäle gibt es?
- Regeln / Richtlinien festlegen (z.B. Wie hoch ist das Honorar? Wer bekommt welches Seminar?)
- Mit Pädagogik- und Hauswirtschaftsteam treffen um Sachen zu klären
- wie kommunizieren wir?
- welche Probleme gibt es?
- welchen Kommunikationsbedarf gibt es?
-
-
-


Revision [164]

Edited on 2010-10-29 15:55:02 by FalkoBenthin
Additions:
{{image url="uploads/Images/potentialanalyse.jpg" title="Potentialanalyse" alt="Potentialanalyse" width="600" height="800" }}
Deletions:
Siehe Bild


Revision [163]

Edited on 2010-10-29 15:39:51 by FalkoBenthin
Additions:
=====Potenzialanalyse (15:00 Uhr)=====
Siehe Bild
=====Teambetrachtung (16:00 Uhr)=====
Deletions:
=====Potenzialanalyse (12:00 Uhr)=====
=====Teambetrachtung (15:00 Uhr)=====


Revision [162]

Edited on 2010-10-29 13:05:00 by FalkoBenthin
Additions:
- konfliktträchtiges Seminar noch einmal nachbereiten


Revision [161]

Edited on 2010-10-29 12:41:07 by FalkoBenthin
Additions:
- Infos für Vereinsmitglieder
- **Teambetrachtung**
- **Hausteam**
- Meine Seminare sollen auch als Gäste betrachtet werden
- **Sonstiges**
- nicht mehr zu wenig Zeit haben (Tanja)
- Entemotionalisierung
Deletions:
- nicht mehr zu wenig Zeit haben (Tanja)
- Meine Seminare sollen auch als Gäste betrachtet werden
- **Persönliches**
- stärker entemotionalisieren


Revision [160]

Edited on 2010-10-29 12:30:06 by FalkoBenthin
Additions:
**Probleme:**
- **Kommunikation:**
- ich fühle mich oft uninformiert
- Unverbindlichkeit bei Anwesenheitszeiten
- zu selten Teambesprechungen
- keine gute Kommunikation Ro/Bi/Ta
- Informationsfluss im Kernteam besser gestalten
- **Persönliches**
- Gelästere: wird an mich herangetragen, dass über andere gelästert wird
- Mein Umgang: Beziehung Rolf und Jule
- Elenas Krankheiten: Grund zu Unzufriedenheit
- Jule redet nicht mit mir, sondern schreibt Mails, ungeklärte Frage der Zusammenarbeit, Rolf kommentiert das
- mir wird gesagt, dass Jule/Asia/Asia denken, sagen, dass ich keine Zeit habe
- schwelender Konflikt Ro/Bi, offensichtlich schon seit Jahren
**Lösungswünsche:**
- Teambesprechungen
- evtl. Luise als helfende Kraft hinzuziehen
- Burkhard, Falko: wenn möglich Unterstützung von außen holen, emotionale Problemanalyse
- gemeinsame Analyse und gemeinsame Sicht entwickeln
- Prioritätenliste erstellen
- Ziel: gute Feedbackkultur
- stärker entemotionalisieren
Deletions:
- Kritik nicht lösungsorientiert
- ich fühle mich oft uninformiert
- Unverbindlichkeit bei Anwesenheitszeiten
- zu selten Teambesprechungen
- keine gute Kommunikation Ro/Bi/Ta
- Informationsfluss im Kernteam besser gestalten
- Gelästere: wird an mich herangetragen, dass über andere gelästert wird
- Mein Umgang: Beziehung Rolf und Jule
- Elenas Krankheiten: Grund zu Unzufriedenheit
- Jule redet nicht mit mir, sondern schreibt Mails, ungeklärte Frage der Zusammenarbeit, Rolf kommentiert das
- mir wird gesagt, dass Jule/Asia/Asia denken, sagen, dass ich keine Zeit habe
- schwelender Konflikt Ro/Bi, offensichtlich schon seit Jahren
**Lösungen:**
- Teambesprechungen
- evtl. Luise als helfende Kraft hinzuziehen
- Burkhard, Falko: Wenn möglich: Unterstützung von außen, emotionale Problemanalyse
- gemeinsame Analyse und gemeinsame Sicht entwickeln
- Prioritätenliste erstellen


Revision [159]

Edited on 2010-10-29 12:17:37 by FalkoBenthin
Additions:
- Prioritätenliste
Deletions:
- Prioritätenliste


Revision [158]

Edited on 2010-10-29 12:16:09 by FalkoBenthin
Additions:
- Fokus stark auf Abläufe, nicht auf Konkretes
- **Anerkennung und Kritik**
- Kritik nicht lösungsorientiert
- keine emotionalen Teambesprechungen
- Kritik wird zu schnell existentiell und persönlich, nicht lösungsorientiert
- Lob, Lob, Lob, dann läuft alles gut, aber wehe ich kritisiere
- Aussagen: "Wir machen das für dich"
- periodisches "existentielles" Infragestellen der Arbeit
Deletions:
- Fokus stark auf Abläufe, nicht auf Konkretes
****
- Kritik nicht lösungsorientiert
- keine emotionalen Teambesprechungen
- Kritik wird zu schnell existentiell und persönlich, nicht lösungsorientiert
- Lob, Lob, Lob, dann läuft alles gut, aber wehe ich kritisiere
- Aussagen: "Wir machen das für dich"
- periodisches "existentielles" Infragestellen der Arbeit


Revision [157]

Edited on 2010-10-29 12:10:04 by FalkoBenthin
Additions:
- Prioritätenliste
- Fokus stark auf Abläufe, nicht auf Konkretes
****
**Lösungen:**
- Burkhard, Falko: Wenn möglich: Unterstützung von außen, emotionale Problemanalyse
- gemeinsame Analyse und gemeinsame Sicht entwickeln
- Prioritätenliste erstellen
Deletions:
- Lösungen:
- Burkhard heißt Unterstützung von außen gut, Falko auch


Revision [156]

Edited on 2010-10-29 12:00:46 by FalkoBenthin
Additions:
- **Organisationsentwicklung und Etappenkonsolidierung**
- Entwicklung gleicht einer Bergfahrt, bei der der Gipfel aufgeschüttet wird, sobald er in Sicht kommt
- Org-Entw. zu sprunghaft, nicht an reale Bedingungen angepasst
- fehlende Zielvorgaben mit erreichbaren Etappen (Erreichtes/Abläufe konsolidieren)
- Baustellen mit fehlenden Zielstellungen
- Engagement ersetzt Professionalität
- Sind Strukturen / Verantwortlichkeiten klar?
- Checks fehlen, vier Augen-Prinzip, niemand macht was alleine
- Personaldecke im Hauswirtschaftsbereich zu dünn
- Gefühl, dass oft/immer improvisiert wird und deshalb nicht alles gemacht wird
- Organisationsentwicklung wird nicht weiter verfolgt / schon fertiges nicht realisiert
- Meine Seminare sollen auch als Gäste betrachtet werden
- schwelender Konflikt Ro/Bi, offensichtlich schon seit Jahren
- Lösungen:
- Teambesprechungen
- evtl. Luise als helfende Kraft hinzuziehen
- Burkhard heißt Unterstützung von außen gut, Falko auch
Deletions:
- Entwicklung gleicht einer Bergfahrt, bei der der Gipfel aufgeschüttet wird, sobald er in Sicht kommt
- Org-Entw. zu sprunghaft, nicht an reale Bedingungen angepasst
- fehlende Zielvorgaben mit erreichbaren Etappen
- Baustellen mit fehlenden Zielstellungen
- Meine Seminare sollen auch als Gäste betrchtet werden
- Personaldecke im Hauswirtschaftsbereich zu dünn
- Gefühl, dass oft/immer improvisiert wird und deshalb nicht alles gemacht wird
- Organisationsentwicklung wird nicht weiter verfolgt / schon fertiges nicht realisiert
- schwelender Konflikt Ro/Bioffensichtlich schon seit Jahren
- Engagement ersetzt Professionalität
- Sind Strukturen / Verantwortlichkeiten klar?
- Checks fehlen, vier Augen-Prinzip, niemand macht was alleine


Revision [155]

Edited on 2010-10-29 11:46:14 by FalkoBenthin
Additions:
- Checks fehlen, vier Augen-Prinzip, niemand macht was alleine
Deletions:
- Checks fehlen, vier Augen-Prinzip, niemand macht was alleine


Revision [154]

Edited on 2010-10-29 11:45:30 by FalkoBenthin
Additions:
- Engagement ersetzt Professionalität
- Sind Strukturen / Verantwortlichkeiten klar?
- Checks fehlen, vier Augen-Prinzip, niemand macht was alleine


Revision [153]

Edited on 2010-10-29 11:43:34 by FalkoBenthin
Additions:
- Entwicklung gleicht einer Bergfahrt, bei der der Gipfel aufgeschüttet wird, sobald er in Sicht kommt
- Org-Entw. zu sprunghaft, nicht an reale Bedingungen angepasst
- fehlende Zielvorgaben mit erreichbaren Etappen
- Baustellen mit fehlenden Zielstellungen
- periodisches "existentielles" Infragestellen der Arbeit
- Kritik nicht lösungsorientiert
- ich fühle mich oft uninformiert
- keine emotionalen Teambesprechungen
- nicht mehr zu wenig Zeit haben (Tanja)
- Meine Seminare sollen auch als Gäste betrchtet werden
- Informationsfluss im Kernteam besser gestalten
- Gelästere: wird an mich herangetragen, dass über andere gelästert wird
- Mein Umgang: Beziehung Rolf und Jule
- Elenas Krankheiten: Grund zu Unzufriedenheit
- Jule redet nicht mit mir, sondern schreibt Mails, ungeklärte Frage der Zusammenarbeit, Rolf kommentiert das
- mir wird gesagt, dass Jule/Asia/Asia denken, sagen, dass ich keine Zeit habe
- Kritik wird zu schnell existentiell und persönlich, nicht lösungsorientiert
- Lob, Lob, Lob, dann läuft alles gut, aber wehe ich kritisiere
- Aussagen: "Wir machen das für dich"
- Personaldecke im Hauswirtschaftsbereich zu dünn
- Gefühl, dass oft/immer improvisiert wird und deshalb nicht alles gemacht wird
- Unverbindlichkeit bei Anwesenheitszeiten
- Organisationsentwicklung wird nicht weiter verfolgt / schon fertiges nicht realisiert
- zu selten Teambesprechungen
- keine gute Kommunikation Ro/Bi/Ta
- schwelender Konflikt Ro/Bioffensichtlich schon seit Jahren


Revision [152]

Edited on 2010-10-29 11:13:17 by FalkoBenthin

No Differences

Revision [151]

Edited on 2010-10-29 11:10:59 by FalkoBenthin
Additions:
**Gesprachsregeln:**
- Themen ganzheitlich betrachten
- konstruktiv und lösungsorientiert arbeiten
=====Meckerwand (11:00 Uhr)=====
=====Potenzialanalyse (12:00 Uhr)=====
=====Teambetrachtung (15:00 Uhr)=====
=====Stellenentwicklung=====
Deletions:
===Gesprachsregeln:===
====Meckerwand (11:00 Uhr)====
====Potenzialanalyse (12:00 Uhr)====
====Teambetrachtung (15:00 Uhr)====
====Stellenentwicklung====


Revision [150]

Edited on 2010-10-29 11:07:59 by FalkoBenthin
Additions:
====Tagungspunkte:====
- Stimmung im Haus, Erkenntnisse, die Tanja + Birgit innerhalb einer Fortbildung zu "führen, coachen, managen" gewonnen haben.
**Zielstellung**:
===Gesprachsregeln:===
- jeder in der Runde ist sowohl für sich als auch für die Gruppe verantwortlich
- Zuhören und ausreden lassen
- möglichst in der Ich-Form sprechen
- Forderungen als Wünsche formulieren
- Feedback und Kritik wie ein Paket oder Geschenk betrachten
- Ausschweifungen vermeiden, kurz fassen, beim Thema bleiben
====Meckerwand (11:00 Uhr)====
====Potenzialanalyse (12:00 Uhr)====
====Teambetrachtung (15:00 Uhr)====
====Stellenentwicklung====
Deletions:
Tagungspunkte:
- Stimmung im Haus, Erkenntnisse, die Tanja + Birgit innerhalb einer Fortbildung zu "führen, coachen, managen" gewonnen haben.
Zielstellung:


Revision [149]

Edited on 2010-10-29 10:58:46 by FalkoBenthin
Additions:
Moderationsrotation - Burkhard beginnt 11:00
Tagungspunkte:
- Aussprache, Problemsammlung, "Meckerwand"
- Persönliche Problembereiche ansprechen und sammeln, ohne Lösungen
- Arbeitsbelastungen
- Gerüchteküche Mitarbeiter/innen
- Potenzialanalyse (Hauptamtliche)
- Teambetrachtung (alle Mitarbeiter/innen)
- Stimmung im Haus, Erkenntnisse, die Tanja + Birgit innerhalb einer Fortbildung zu "führen, coachen, managen" gewonnen haben.
- Stellenentwicklung (**A**ufgaben, **K**ompetenzen, **V**erantwortung (Hauptamtliche))
Zielstellung:


Revision [148]

The oldest known version of this page was created on 2010-10-29 10:48:13 by FalkoBenthin
Valid XHTML :: Valid CSS: :: Powered by WikkaWiki