Windows-Features auf der Kommandozeile verwalten


Windows ist großer Quark und strotzt vor unbekannten Fehlern, die intern sehr wohl bekannt sind oder zumindest einen Fehlercode aufweisen, mit dem sich etwas mehr anfangen lässt als mit der Meldung "Unbekannter Fehler ...". Kommen die unbekannten Fehler beim (de)Aktivieren von Windows-Funktionen, kann die Kommandozeile wertvolle Hinweise liefern, warum etwas scheiterte.

Um die tollen Windows-Funktionalitäten zu verwalten, gibt es das Werkzeug DISM, zumindest in den neueren Windows-Versionen. Damit bleibt einem manchmal der lästige Neustart erspart, nach dem Windows so häufig giert. Und es zeigt, dass Windows versucht, Aufgaben mehr als 100prozentig zu erfüllen ...

Features abfragen


dism.exe /online /get-features


Feature aktivieren


dism.exe /online /enable-feature /featureName:{FeatureName}


Feature deaktivieren


dism.exe /online /disable-feature /featureName:{FeatureName}

zurück
CategoryWindows
Startseite
There are no comments on this page.
Valid XHTML :: Valid CSS: :: Powered by WikkaWiki